claim

Ich würde das ja nicht machen, in einer riesigen Schar Mädels, kleinen und großen, als Junge tanzen. Aber es gibt sie, die Kerle bei Respect! Reloaded.
Es sind nicht viele im Vergleich zu den Mädchen, das fällt auf. Aber sie geben sich genauso Mühe wie die anderen. Keiner von Ihnen wirkt wie ein Hahn im Korb, und manchmal möchte man am Liebsten sagen: Das sind nicht Jungen und Mädchen, das sind Tänzer, und nur darauf kommt es an.
Alle geben ihr Bestes, sind je nach Tagesform fit und aufmerksam oder hängen mal ein wenig durch. Aber es kann schließlich auch niemand verlangen, über 2 Wochen lang jeden Tag vollsten körperlichen und geistigen Einsatz zu liefern, in seiner Ferienzeit.
Trotzdem habe ich mir dann drei Jungs vor die Kamera geholt und sie mal befragt, wie sie als Jungs zur Frauendomäne Tanz kamen und ob es als Junge in dieser großen Gruppe doch ein paar Besonderheiten gibt.

 

 

ak


Bookmark and share:

[Ask] [BlogBookmark] [Bloglines] [BlogMarks] [Blogsvine] [BuddyMarks] [del.icio.us] [Digg] [DropJack] [Fark] [Faves] [Friendsite] [folkd.com] [Furl] [Google] [LinkedIn] [Ma.gnolia] [Mister Wong] [Mixx] [MySpace] [PlugIM] [Reddit] [Technorati] [Webride] [Yahoo!]
Schlagwörter: , , , , , , ,
Noch kein Kommentar zu diesem Thema
Hinterlassen Sie einen Kommentar

*