claim

Orrrr, das Wetter, noch immer. Immer wieder. Wird gerade noch nicht besser. Und auch Oliver von Fürich, Leiter des Festspielbetriebes der Heidenheimer Opernfestspiele, schaut immer wieder mit argem Blick in den Himmel. Und noch gründlicher: In die aktuellen Wettervorhersagen.

Über die vielen Jahre, so sagt von Fürich, waren gutes und schlechtes Wetter nahezu gleichmäßig verteilt. In diesem Jahr stolpert das Wetter zu Beginn der Festspiele, wenige Tage vor der Premiere am 6. Juli. Und alle hoffen, dass es sich in den nächsten Wochen doch noch zum Besseren wendet.

cdv!


Bookmark and share:

[Ask] [BlogBookmark] [Bloglines] [BlogMarks] [Blogsvine] [BuddyMarks] [del.icio.us] [Digg] [DropJack] [Fark] [Faves] [Friendsite] [folkd.com] [Furl] [Google] [LinkedIn] [Ma.gnolia] [Mister Wong] [Mixx] [MySpace] [PlugIM] [Reddit] [Technorati] [Webride] [Yahoo!]
Schlagwörter: , , , , , , , , , ,
Noch kein Kommentar zu diesem Thema
Hinterlassen Sie einen Kommentar

*