claim

In einem idyllischen Winkel am Heidenheimer Schlossberg überraschen wir Paula Rummel und Melanie Lang beim Kartenlegen. Üben die beiden Solistinnen der Heidenheimer Opernfestspiele für ihren Auftritt als Zigeunerinnen in der “Carmen”? Vielleicht – denn auch auf der Bühne werden sie mit Hilfe der Karten die Zukunft befragen. Vorerst erzählen uns aber die Handlung von Bizets Oper als rasante Love Story, frei nach dem Motto: Sex and Sevilla-City. Aber kann man Frasquita und Mercedes so ohne Weiteres trauen? Vielleicht ist ja alles ganz neu und anders in der Inszenierung von Joachim Rathke. Da hilft nur: Hingehen! Die Termine gibt’s hier.

mm


Bookmark and share:

[Ask] [BlogBookmark] [Bloglines] [BlogMarks] [Blogsvine] [BuddyMarks] [del.icio.us] [Digg] [DropJack] [Fark] [Faves] [Friendsite] [folkd.com] [Furl] [Google] [LinkedIn] [Ma.gnolia] [Mister Wong] [Mixx] [MySpace] [PlugIM] [Reddit] [Technorati] [Webride] [Yahoo!]
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,
Noch kein Kommentar zu diesem Thema
Hinterlassen Sie einen Kommentar

*